banner.png

Harzbuerger Themenbrueder

Die Harzbuerger Themenbrueder bieten eine komplett neue Sichtweise auf Harzer Volksmusik. Damit haben sie sich bereits einen Namen gemacht. Peitschenknall ist ihnen zwar beileibe nicht fremd, doch ihr Harzer Rhythmus ist ein paar Gänge schneller und wird durch musikalische Vielfalt aufgefrischt.

Harzer Volksweisen werden rotzfrech verwandelt, aber immer mit Respekt behandelt. Stücke wie Harzgebirgler, Brock'n Roll'n und Köhlerliesel haben zum Beispiel eine ordentliche Brise Funk in sich.

Jedoch hat die Musik der Themenbrueder nicht nur Harzer Wurzeln. Gern wird auch mal über den großen Teich gegriffen, um aus dem Blues und Rock zu schöpfen, der besser zu Harzer Folklore passt, als man bisher annahm.

Selbstersonnenes wie Partyhits Zehn Dosen Bier, Brockenhexenrock, Oberharzertalsperrenliegewiesenblues und Viele mehr sorgen mit ihrem kernigen Humor für Ausgelassenheit.

Die besondere Stärke der Band, die aus gestandenen Musikern besteht, ist der Live-Auftritt. Ob auf der Stadtbühne, bei ausgelassenen Partys oder im urigen Waldlokal - durch ihre humorige Art stellen sie den Kontakt zum Publikum schnell her.

Bekannt sind die Themenbrueder auch durch Radio und Fernsehen geworden. Für die gute Arbeit und ihr besonderes kulturelles Engagement wurden den Harzbuerger Themenbruedern der Kulturpreis Harz 2013 verliehen.

Einen Auftritt der Harzbuerger Themenbrueder mitzuerleben heißt, den Harz in einem ganz anderen Licht sehen.

Die Presse schreibt: "Faszinierende Mischung aus Blues, Country und Harzer Folklore", "So macht Folklore Spaß", "Harzer Gegenpol zu Bayern", "Selbst Traditionalisten haben ihre Freude" und "Rotzfrecher Rock"

Kontakt

Markus Matuschke
Sudmerbergstraße 100a
38640 Goslar

Mail: info (at) themenbrueder (dot) de
Tel: 05321 / 302323
Mobil: 0176 / 20074667

Aktuelle Veranstaltungen

Weihnachtskonzert